Angebote zu "Bauen" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Energie aus Sonne, Wind und Meer
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1990, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Energie aus Sonne, Wind und Meer, Titelzusatz: Möglichkeiten und Grenzen der erneuerbaren Energiequellen, Auflage: 1990, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Energietechnik // Marin // Meer // Offshore // See // Solartechnik // Solarenergie // Solarhaus // Sonnenenergie // Bau // Umwelt // Bauen // Wohnen // Energie // physikalisch // Windenergie, Rubrik: Wärme- // Energie-, Kraftwerktechnik, Seiten: 156, Informationen: Paperback, Gewicht: 176 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Buch - Super-Erfinder
14,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Aufgepasst, liebe Erfinder von morgen! Hier kommen 30 genial einfache Experimente für Kinder, um Technik selbst auszuprobieren und zu verstehen. Anhand von tollen Projekten lernen wissbegierige Kids, wie Ingenieure und Erfinder zu denken. Die Experimente können in nur drei Schritten ohne große Hilfsmittel durchgeführt werden und machen Technik so für Kinder begreifbar. Ein spielerischer Einstieg in die Welt der Wissenschaft - mit Porträts von berühmten Erfindern im witzigen Comicstil!Türme aus Zahnstochern oder Solaranlagen aus Alufolie: Mit simplen Experimenten selbst zu Forschern und Ingenieuren werden! Nur wenig Material und minimaler Aufwand sind erforderlich, um Bauwerke, Gebäude, Maschinen, Transportmittel oder Wichtiges aus dem Energiebereich selbst zu bauen. Die Experimente für Kinder lassen Tunnel entstehen, einen Ballon wie ein Jetflugzeug fliegen oder bringen Wasserkräfte in Gang. Das fördert das eigenständige wissenschaftliche Denken und weckt Interesse an MINT-Fächern (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) für Schule oder späteres Studium.Wie wird ein stabiler Turm gebaut? Wodurch lassen sich schwere Lasten transportieren? Wie kann Windenergie gewonnen und genutzt werden? Das Experimente-Buch vertieft und beantwortet die Fragen mit Hintergrundwissen, wissenschaftlichen Zusammenhängen und Grundlagen wie Auftrieb, Hebelwirkung oder Reibung. Es führt mit leicht zugänglichen Illustrationen und einprägsamen Sachinformationen an die Denk- und Arbeitsweisen von Erfindern heran.Welche wissenschaftlichen Konzepte stecken hinter den Geistesblitzen von Leonardo da Vinci oder Nikola Tesla? Das erklären die berühmten Persönlichkeiten hier einfach selbst. Und zwar so gut, dass es jedes Kind versteht!

Anbieter: myToys
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wind nutzen 2 (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kann man ein Vertikalwindrad, wie hier einen C-Rotor, selbst bauen? Ja, denn was sich im ersten Band "Wind nutzen 1" bewährt hat, wurde vom Autor Günther Hacker noch einmal verbessert: Die detaillierte Baubeschreibung mit vielen Fotos und CAD-Zeichnungen und Material, das relativ einfach zu beschaffen ist, helfen beim Windradbau. Damit können Bastler, Schüler oder Studenten einen besonderen C-Vertikalrotor in einer Kunststoff/ Metall- oder Aluversion bauen, der richtig Strom erzeugt. Damit lassen sich Handys, Powerbanks oder kleine Akkus mit Windstrom laden. Das Selbstbauwindrad ist ideal im Outdoorbereich, z. B. im Garten, an der Anglerhütte, in Jugendzeltlagern, in der Landwirtschaft, überall abseits vom Stromnetz, als Ersatz oder Ergänzung zu einem Solarmodul. Es ist auch als Demonstrationsmodell zur Windkraftnutzung geeignet. Der Autor Günther Hacker ist durch seine Neuentwicklungen und Tests von Kleinwindrädern bekannt geworden. Das vorliegende E-Book ist das fünfte in der Reihe seiner beliebten E-Books über Windenergie-Technik.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wind nutzen 2 (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kann man ein Vertikalwindrad, wie hier einen C-Rotor, selbst bauen? Ja, denn was sich im ersten Band "Wind nutzen 1" bewährt hat, wurde vom Autor Günther Hacker noch einmal verbessert: Die detaillierte Baubeschreibung mit vielen Fotos und CAD-Zeichnungen und Material, das relativ einfach zu beschaffen ist, helfen beim Windradbau. Damit können Bastler, Schüler oder Studenten einen besonderen C-Vertikalrotor in einer Kunststoff/ Metall- oder Aluversion bauen, der richtig Strom erzeugt. Damit lassen sich Handys, Powerbanks oder kleine Akkus mit Windstrom laden. Das Selbstbauwindrad ist ideal im Outdoorbereich, z. B. im Garten, an der Anglerhütte, in Jugendzeltlagern, in der Landwirtschaft, überall abseits vom Stromnetz, als Ersatz oder Ergänzung zu einem Solarmodul. Es ist auch als Demonstrationsmodell zur Windkraftnutzung geeignet. Der Autor Günther Hacker ist durch seine Neuentwicklungen und Tests von Kleinwindrädern bekannt geworden. Das vorliegende E-Book ist das fünfte in der Reihe seiner beliebten E-Books über Windenergie-Technik.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wind nutzen - ein Windrad bauen (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei seinen Vorträgen wurde Günther Hacker, Spezialist für Kleinwindräder, oft gefragt, ob man solch ein Windrad nicht selbst bauen könnte. Leider scheiterte das bisher meistens an den benötigten Spezialteilen, die nur schwer zu beschaffen oder einfach zu teuer sind. Deshalb machte sich der Autor in Baumärkten auf die Suche nach möglichst einfachen Bauteilen, fragte andere Bastler um Rat und tüftelte, bis das Windrad DYNAWI fertig war. Jetzt können Bastler, Schüler oder Jugendliche an zwei Wochenenden oder in Schulprojekten ein einfaches kleines Windrad in einer Kunststoff- oder Metallversion bauen, das richtig Strom erzeugt. Damit lassen sich Handys, Powerbanks oder LED-Akkuleuchten mit Windstrom laden. Das Selbstbauwindrad ist ideal im Outdoorbereich, z. B. im Schrebergarten, an der Anglerhütte, in Jugendzeltlagern, in der Landwirtschaft, überall abseits vom Stromnetz, als Ersatz oder Ergänzung zu einem Solarmodul. Es ist auch ideal als Demonstrationsmodell zur Windkraftnutzung. In der ausführlichen Bauanleitung wird anhand von vielen Fotos der Bau der beiden Windradvarianten beschrieben und mit Tipps zum elektrischen Anschluss und Mastaufstellen ergänzt. Im zweiten Teil des E-Books gibt es Informationen über den Wind und die technische Nutzung durch Windräder. Der Autor Günther Hacker ist wegen seiner Neuentwicklungen und Tests von Kleinwindrädern bekannt geworden. Das vorliegende E-Book ist das vierte in der Reihe seiner beliebten E-Books über Windenergie-Technik.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wind nutzen - ein Windrad bauen (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei seinen Vorträgen wurde Günther Hacker, Spezialist für Kleinwindräder, oft gefragt, ob man solch ein Windrad nicht selbst bauen könnte. Leider scheiterte das bisher meistens an den benötigten Spezialteilen, die nur schwer zu beschaffen oder einfach zu teuer sind. Deshalb machte sich der Autor in Baumärkten auf die Suche nach möglichst einfachen Bauteilen, fragte andere Bastler um Rat und tüftelte, bis das Windrad DYNAWI fertig war. Jetzt können Bastler, Schüler oder Jugendliche an zwei Wochenenden oder in Schulprojekten ein einfaches kleines Windrad in einer Kunststoff- oder Metallversion bauen, das richtig Strom erzeugt. Damit lassen sich Handys, Powerbanks oder LED-Akkuleuchten mit Windstrom laden. Das Selbstbauwindrad ist ideal im Outdoorbereich, z. B. im Schrebergarten, an der Anglerhütte, in Jugendzeltlagern, in der Landwirtschaft, überall abseits vom Stromnetz, als Ersatz oder Ergänzung zu einem Solarmodul. Es ist auch ideal als Demonstrationsmodell zur Windkraftnutzung. In der ausführlichen Bauanleitung wird anhand von vielen Fotos der Bau der beiden Windradvarianten beschrieben und mit Tipps zum elektrischen Anschluss und Mastaufstellen ergänzt. Im zweiten Teil des E-Books gibt es Informationen über den Wind und die technische Nutzung durch Windräder. Der Autor Günther Hacker ist wegen seiner Neuentwicklungen und Tests von Kleinwindrädern bekannt geworden. Das vorliegende E-Book ist das vierte in der Reihe seiner beliebten E-Books über Windenergie-Technik.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Super-Erfinder
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgepasst, liebe Erfinder von morgen! Hier kommen 30 genial einfache Experimente für Kinder, um Technik selbst auszuprobieren und zu verstehen. Anhand von tollen Projekten lernen wissbegierige Kids, wie Ingenieure und Erfinder zu denken. Die Experimente können in nur drei Schritten ohne große Hilfsmittel durchgeführt werden und machen Technik so für Kinder begreifbar. Ein spielerischer Einstieg in die Welt der Wissenschaft - mit Porträts von berühmten Erfindern im witzigen Comicstil!Türme aus Zahnstochern oder Solaranlagen aus Alufolie: Mit simplen Experimenten selbst zu Forschern und Ingenieuren werden! Nur wenig Material und minimaler Aufwand sind erforderlich, um Bauwerke, Gebäude, Maschinen, Transportmittel oder Wichtiges aus dem Energiebereich selbst zu bauen. Die Experimente für Kinder lassen Tunnel entstehen, einen Ballon wie ein Jetflugzeug fliegen oder bringen Wasserkräfte in Gang. Das fördert das eigenständige wissenschaftliche Denken und weckt Interesse an MINT-Fächern (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) für Schule oder späteres Studium.Wie wird ein stabiler Turm gebaut? Wodurch lassen sich schwere Lasten transportieren? Wie kann Windenergie gewonnen und genutzt werden? Das Experimente-Buch vertieft und beantwortet die Fragen mit Hintergrundwissen, wissenschaftlichen Zusammenhängen und Grundlagen wie Auftrieb, Hebelwirkung oder Reibung. Es führt mit leicht zugänglichen Illustrationen und einprägsamen Sachinformationen an die Denk- und Arbeitsweisen von Erfindern heran.Welche wissenschaftlichen Konzepte stecken hinter den Geistesblitzen von Leonardo da Vinci oder Nikola Tesla? Das erklären die berühmten Persönlichkeiten hier einfach selbst. Und zwar so gut, dass es jedes Kind versteht!

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Super-Erfinder
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgepasst, liebe Erfinder von morgen! Hier kommen 30 genial einfache Experimente für Kinder, um Technik selbst auszuprobieren und zu verstehen. Anhand von tollen Projekten lernen wissbegierige Kids, wie Ingenieure und Erfinder zu denken. Die Experimente können in nur drei Schritten ohne große Hilfsmittel durchgeführt werden und machen Technik so für Kinder begreifbar. Ein spielerischer Einstieg in die Welt der Wissenschaft - mit Porträts von berühmten Erfindern im witzigen Comicstil!Türme aus Zahnstochern oder Solaranlagen aus Alufolie: Mit simplen Experimenten selbst zu Forschern und Ingenieuren werden! Nur wenig Material und minimaler Aufwand sind erforderlich, um Bauwerke, Gebäude, Maschinen, Transportmittel oder Wichtiges aus dem Energiebereich selbst zu bauen. Die Experimente für Kinder lassen Tunnel entstehen, einen Ballon wie ein Jetflugzeug fliegen oder bringen Wasserkräfte in Gang. Das fördert das eigenständige wissenschaftliche Denken und weckt Interesse an MINT-Fächern (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) für Schule oder späteres Studium.Wie wird ein stabiler Turm gebaut? Wodurch lassen sich schwere Lasten transportieren? Wie kann Windenergie gewonnen und genutzt werden? Das Experimente-Buch vertieft und beantwortet die Fragen mit Hintergrundwissen, wissenschaftlichen Zusammenhängen und Grundlagen wie Auftrieb, Hebelwirkung oder Reibung. Es führt mit leicht zugänglichen Illustrationen und einprägsamen Sachinformationen an die Denk- und Arbeitsweisen von Erfindern heran.Welche wissenschaftlichen Konzepte stecken hinter den Geistesblitzen von Leonardo da Vinci oder Nikola Tesla? Das erklären die berühmten Persönlichkeiten hier einfach selbst. Und zwar so gut, dass es jedes Kind versteht!

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wind - Die unsichtbare Kraft, DVD
31,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Findige Jungunternehmer aus der Schweiz gehen in der Windenergie neue Wege: Statt auf Investitionen in riesige Windparks, setzen sie auf das Motto klein aber fein und bauen geräuscharme kostengünstige Windkraftwerke für jedermann. Renaissance der Windenergie auch in der Schifffahrt: Riesige Segel ermöglichen massive Einsparungen beim Treibstoffverbrauch von Containerschiffen. Im Windkanal der EMPA studieren Physiker das Verhalten von Luftströmen zwischen den Häusern, denn auch Stadtwinde können

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot