Angebote zu "Südamerika" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Windenergie in Südamerika
56,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Windenergie in Südamerika ab 56.64 € als pdf eBook: Darstellung und Analyse ökonomischer Einflussgrößen in Argentinien Brasilien und Chile. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Windenergie in Südamerika
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Windenergie in Südamerika ab 64.99 € als Taschenbuch: Darstellung und Analyse ökonomischer Einflussgrößen in Argentinien Brasilien und Chile. Auflage 2009. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Windenergie in Südamerika
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Windenergie in Südamerika ab 64.99 EURO Darstellung und Analyse ökonomischer Einflussgrößen in Argentinien Brasilien und Chile. Auflage 2009

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Windenergie in Südamerika
56,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Windenergie in Südamerika ab 56.64 EURO Darstellung und Analyse ökonomischer Einflussgrößen in Argentinien Brasilien und Chile

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Windenergie in Südamerika
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als ökonomisch und ökologisch vorteilhafte Energieform kann die Windenergie einen wichtigen Beitrag zum Ausbau der Energieversorgung in Entwicklungs- und Schwellenländern leisten. Trotz hervorragender Windpotentiale und bestehender Förderungen ist ein Boom der Windenergie in diesen Märkten bislang jedoch nicht zu verzeichnen. Bisher liegen kaum theoretisch und empirisch fundierte Studien zu diesem Forschungsfeld vor.Arnd C. Helmke identifiziert und analysiert erstmalig ökonomische markt- und unternehmensseitige Einflussgrößen auf die Entwicklung der Windenergie in Argentinien, Brasilien und Chile. Dazu entwickelt er auf der Grundlage des industrieökonomischen und ressourcenorientierten Ansatzes einen theoretischen Bezugsrahmen und führt 52 Experteninterviews vor Ort. Er zeigt, dass die Konkurrenz zu konventionellen Energien und die geringe Verfügbarkeit von Windenergieanlagen länderübergreifend als negative Einflussgrößen wirken, während die gesetzliche Windenergieförderung in Argentinien, Brasilien und Chile nicht von vornherein positiv wirkt. Als unternehmensseitig positive Einflussgrößen können persönliche Kontakte, eine akademische Ausbildung und Fremdsprachenkenntnisse gelten.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe